Landkarten aus dem
Verlag Schreiber - Leipzig um 1730

Berufsgenealoge Dirk Habermann













Feldmesser mit Quadrant

Kartenblatt

Maßstab 1:235 000 Größe 253 x 165 mm

LEIPZIGER AMTS BEZIRCK

ist zu haben bey J. George Schreibern in Leipzig.

Abtnaundorff (Abtnaundorf), Albersdorff (Albersdorf), Albrechtshayn (Albrechtshain), Althan (Althen), Alt Ranstädt (Altranstädt), Ammelshayn (Ammelshain), Balsdorff (Baalsdorf), Banitzsch (Panitzsch), Barneck (Barneck), Behlitz (Behlitz), Behliz (Böhlitz), Beichau (Beucha), Belgershayn (Belgershain), Beritzsch (Pehritzsch), Beyda (Boyda), Beyditz (Beuditz), Blagwitz (Plagwitz), Böhlen (Böhlen), Bösdorff (Bösdorf), Borsdorff (Borsdorf), Brandis (Brandis), Brand Vorwerg (Brandvorwerk), Breitenfeld (Breitenfeld), Brester (Priester), Bristöphlich (Priesteblich), Burghausen (Burghausen), Cleuden (Cleuden), Connewitz (Connewitz), Cospa (Kospa), Creudnitz (Kreudnitz), Crotendorff (Crottendorf), Cunnersdorff (Cunnersdorf), Cursdorff (Kursdorf), Dechwitz (Dechwitz), Dewitz (Dewitz), Dölen (Döhlen), Dölitz (Dölitz), Dösen (Dösen), Dreisckau (Dreiskau), Ehrenberg (Ehrenberg), Eilenburg (Eilenburg), Elster fl. (Weiße Elster), Engelsdorff (Engelsdorf), Ennewitz (Ennewitz), Erdmansdorff (Erdmannshain), Ermelitz (Ermlitz), Espenhayn (Espenhain), Eutritz (Eutritzsch), Eutzsch (Oetzsch), Eytra (Eythra), Flössgraben (Floßgraben), Franckenheim (Frankenheim), Freyenrode (Freiroda), Fuchshayn (Fuchshain), Galgenberg (?), Gallen (Gallen), Gaschwitz (Gaschwitz), Gaulis (Gaulis), Gautzsch (Gautzsch), Gerbisdorff (Gerbisdorf), Geschwitz (Geschwitz), Gestowitz (Gestewitz), Glesseine (Glesien), Gödscheine (Gottscheina), Göhren (Göhren), Göhrentz (Göhrenz), Göldschen (Göltzschen), Göpschelwitz (Göbschelwitz), Görichshein (Gerichshain), Görnitz (Gärnitz), Göselbach (Göselbach), Gohlitz (Gohlis), Gordenitz (Gordemitz), Gossa (Güldengossa), Gradefeld (Cradefeld), Grassdorff (Graßdorf), Gröbern (Cröbern), Gros Daltzig (Großdalzig), Gros Deuben (Großdeuben), Gros Döltzig (Großdölzig), Gros Krostitz (Großkrostitz), Gros Kugel (Großkugel), Gros Lehna (Großlehna), Gros Miltitz (Großmiltitz), Gros Modelwitz (Großmodelwitz), Gros Pössa (Großpösna), Gros Pötsche (Großpötzschau), Gros Schorlop (Großschkorlopp), Gros Städel (Großstädteln), Gros Steinberg (Großsteinberg), Grostewitz (Crostewitz), Gros Wetteritz (Großwiederitzsch), Gros Wölcke (Großwölkau), Gruhna (Gruna), Günthersdorff (Günthersdorf), Gundorff (Gundorf), Guntberitz (Güntheritz), Hänichen (Hänichen), Hartmansdorff (Hartmannsdorf), Hayn (Hain), Hayn (Hayna), Haynichen (Hainichen), Hirschfeld (Hirschfeld), Hoheheyde (Hohenheida), Hohenlein (Hohenleina), Hohe Tigelkirche (Thekla), Holtzhausen (Holzhausen), Imnitz (Imnitz), Katzen Hügel (?), Kirche Madeborn (Kirche Magdeborn), Klein Connewitz (Connewitz), Klein Deuben (Probstdeuben), Klein Döltzig (Kleindölzig), Klein Krostitz (Kleinkrostitz), Klein Lehna (Kleinlehna), Klein Liebenau (Kleinliebenau), Klein Miltitz (Kleinmiltitz), Klein Petzschke (Kleinpötzschau), Klein Podelwitz (Kleinpodelwitz), Klein Pössa (Kleinpösna), Klein Schorlop (Kleinschkorlopp), Klein Städel (Kleinstädteln), Klein Wetteritz (Kleinwiederitzsch), Klein Wölcke (Kleinwölkau), Klein Zschocher (Kleinzschocher), Klinga (Klinga), Knauthayn (Knauthain), Knaut Kleberg (Knautkleeberg), Knautnaundorff (Knautnaundorf), Költschau (Kölsa), Kötschau (Kötzschau), Kötzschlitz (Kötschlitz), Kötzschwitz (Kötzschwitz), Kohlgärten (Kohlgärten), Kohra (Köhra), Kohrbach (Rohrbach), Kolckwitz (Kulkwitz), Kospuden (Cospuden), Kümlitz (Kömmlitz), Küritzsch (Kieritzsch), Kützen (Kitzen), Kuhgraben fl. (Kuhburger Wasser), Kuhthurm (Kuhturm), Lägelwitz (?), Laura (Lauer), Lausan (Lausen), Leipzig (Leipzig), Leutzsch (Leutzsch), Limehna (Liemehna), Lindenau (Lindenau), Lindenthal (Lindenthal), Litzschana (Lützschena), Löben (Löben), Lösnig (Lößnig), Lützen (Lützen), Luppa fl. (Luppe), Machern (Machern), Marck Kleberg (Markkleeberg), Marckranstadt (Markranstädt), Mausitz (Mausitz), Melbus (Mölbis), Merckwitz (Merkwitz), Meusdorff (Meusdorf), Mockau (Mockau), Möckern (Möckern), Mölckau (Mölkau), Muckern (Muckern), Mühlgraben fl. (Mühlgraben), Mulde fl. (Mulde), nach Borna (nach Borna), nach Colditz (nach Colditz), nach Grimma (nach Grimma), nach Halle (nach Halle (Saale)), nach Merseburg (nach Merseburg), nach Pegau (nach Pegau), nach Weissenfels (nach Weißenfels), nach Wurtzen (nach Wurzen), Nauendorff (Naundorf), Naunhoff (Naunhof), Nempitz (Nempitz), Neu Muckershausen (Neumuckershausen), Neutsch (Neutzsch), Ober Holtz (?), Oetzsch (Oetzsch), Olschau (Oelzschau), Otterwisch (Otterwisch), Parde fl. (Parthe), Parthe fl. (Parthe), Paunsdorff (Paunsdorf), Penitz (Pönitz), Pfaffendorff (Pfaffendorf), Pissen (Pissen), Plagwitz (Plagwitz), Plausig (Plaußig), Pleisse fl. (Pleiße), Plesse fl. (Pleiße), Plösitz (Plösitz), Plösse (Plösen), Podelwitz (Podelwitz), Podeschütz (Podschütz), Pöss-Graben (Pösgraben), Pomsen (Pomßen), Portitz (Portitz), Posthausen (Posthausen), Prödel (Prödel), Pröttitz (Pröttitz), Propstheyde (Probstheida), Quesitz (Quesitz), Raschwitz (Raschwitz), Rehbach (Rehbach), Reidnitz (Reudnitz), Roden (Rodden), Rödigen (Rödgen), Röglitz (Röglitz), Rötha (Rötha), Rötichen (Rödgen), Ruckmarsdorff (Rückmarsdorf), Rüben (Rüben), Sattelhoff (Sattelhof), Schambergers Vorwerg (?), Schkeudbar (Schkeitbar), Schleusig (Schleußig), Schöna (Schönau), Schönfeld (Schönefeld), Schortau (Zschortau), Schwartzeberg (Schwarzer Berg), Sckeuditz (Schkeuditz), Sebenitzsch (Seebenisch), Seegeln (Seegel), Seehausen (Seehausen), Seelitz (Sehlis), Segritz (Seegeritz), Sellerhausen (Sellerhausen), Sestowitz (Sestewitz), Seyfertshayn (Seifertshain), Sommerfeld (Sommerfeld), Stein (Stöhna), Stetteritz (Stötteritz), Störmthal (Störmthal), Taucha (Taucha), Thalschütz (Thalschütz), Theca (Theka), Thierbach (Thierbach), Thonberg (Thonberg), Thräna (Threna), Trachenau (Trachenau), Tragis (Trages), Tröben (Treben), Tronitz (Thronitz), Volckmansdorff (Volkmarsdorf), Wachau (Zwochau), Wachau (Wachau), Wahren (Wahren), Wedewitz (Wedelwitz), Wehlitz (Wehlitz), Werbelin (Werbelin), Wietschersdorff (Witschersdorf), Windorff (Windorf), Wölpen (Wölpern), Wolckwitz (Liebertwolkwitz), Wolffshayn (Wolfshain), Wolteritz (Wolteritz), Woltewitz (Weltewitz), Zehmen (Zehmen), Zeschwitz (Zeschwitz), Zitschen (Zitzschen), Zöbigker (Zöbigker), Zöpen (Zöpen), Zschöchergen (Zschöchergen), Zschörnödel (Zscherneddel), Zschösen (Zöschen), Zuckelhausen (Zuckelhausen), Zwehnfurth (Zweenfurth), Zwencke (Zwenkau), Zweynaundorff (Zweinaundorf)


© 2003-2017 Dirk Habermann
Feldmesser mit Quadrant