Landkarten aus dem
Verlag Schreiber - Leipzig um 1730

Berufsgenealoge Dirk Habermann













Feldmesser mit Quadrant

Kartenblatt

Maßstab 1:220 000 Größe 231 x 163 mm

Der GUBENSCHE BEZIRCK in der Nieder=Lausitz nebst einen Theil der angraentzenden Herrschafften und Aemtern.

Verfertiget von Joh: George Schreibern in Leipzig.

Alt Rehefeld (Alt Rehfeld), Altwasser (Altwasser), Altwasser Krug (?), Ambtitz (Amtitz), Atterwisch (Atterwasch), Aue Krug (Krug), Auert (Aurith), Bärlage (Berloge), Bahlo (Bahro), Basen (Pohsen), Baudach (Baudach), Behlo (Behlow), Beitsch (Beitsch), Beitscher Mühle (?), Beitsch Hammer (?), Belko (Belkau), Beraburg (Bärenbrück), Bergdorff (Berg), Berglage (?), Birckenberg (Birkenberge), Blasdorff (Blasdorf), Bober fl. (Bober), Bobersberg (Bobersberg), Böllewitz (?), Bösgen (Beesgen), Bötz (Groß Bösitz), Bomsdorff (Bomsdorf), Bremsdorff (Bremsdorf), Bresingen (Bresinchen), Breslach (Breslack), Breuche (Preichow), Brising (Briesing), Broschen (Braschen), Buderose (Buderose), Cammeltitz (Kummeltitz), Canich (Kanig), Causchitz (?), Cibiengen (Ziebingen), Closter Zell (Kloster Neuzelle), Cossar (Kossar), Cotbus (Cottbus), Cotile (Kohlo), Crayn (Krayne), Crossen (Crossen an der Oder), Cumero (Kummro), Cunne (Kunow), Dache (Dachow), Damnitz (Tamnitz), Daube (Daube), Dauendorff (Taubendorf), Deulewitz (Deulowitz), Deutsch Neka (Deutsch Nettkow, Straßburg), Deutsch Sagar (Deutsch Sagar, Boberhöh), Diebsdorff (Diebsdorf), Diessen (Dissen), Dober (Dobern), Döbrig (Döbbrick), Doltzig (Dolzig), Dowack (?), Drachhausen (Drachhausen), Drehne (Drehnow), Drehno (Drehnow), Eisen Brüche (?), Eisen Hammer (?), Fettersfelde (Vettersfelde), Fritschendorff (Fritschendorf), Fünff Eichen (Fünfeichen), Fürstenberg (Fürstenberg (Oder)), Gähren (Göhren), Gassen (Gassen), Germersdorff (Germersdorf), Gersdorff (Gersdorf), Göttern (Göttern), Gohlen (Göhlen), Goschen (Goschen), Grabko (Grabko), Grabko (Grabkow), Grane (Grano), Gretzsch (Grötzsch), Griesen (Grießen), Grochau (Grocho), Grötsch (Grötsch), Gros Bresen (Groß Breesen), Gros Drebitz (Groß Drewitz), Gros Drentzig (Groß Drenzig), Gros Gasterose (Groß Gastrose), Grosse Kralen (?), Grune (Grunow), Grunewald (Grunewald), Guben (Guben), Gubensche Heyde (?), Gubinchen (Gubinchen), Guckedel (Kuckädel), Güntersberg (Güntersberg), Hase (Haaso), Hennersbrück (Heinersbrück), Hermswalde (Hermswalde), Hohen Jeser (Hoh Jeser), Horne (Horno), Hundsbell (Hundsbelle), Jehser (Nieder Jeser), Jensdorff (Jähnsdorf), Jensdorffer See (Jähnsdorfer See), Jenteswalde (Jänschwalde), Jesnitz (Jeßnitz), Jetschke (Jetzschko), Kab (Babo), Kalcke (Kalke), Kaltenborn (Kaltenborn), Katzsembke (Kotsemke, Buschweide), Kerchwitz (Kerkwitz), Klein Gasterose (Klein Gastrose), Könne (?), Kötschen, Kolmen (Kulm), Koschen (Coschen), Kossewitz (Chossewitz), Krebsgauche (Krebsjauche, Wiesenau), Krumme (Chrumow), Küppern (Küppern), Kupffer Mühle (?), Kuschern (Kuschern), Labitz (Lawitz), Lacona (Lakoma), Lahme (Lahmo), Lahser (Laaso), Lambitz (Jamlitz), Lautsch (Lauschütz), Lebinchen (Lübbinchen), Leesko (Leeskow), Leisegar (Liesegar), Lerchenblat (Wirchenblatt), Lesgen (Läsgen), Leutersdorff (Leitersdorf), Leuthen (Leuthen), Leutner Vorwerck (?), Liebenrose (Lieberose), Liebstgen (Liebesitz), Limbach (?), Logau (Logau), Lupa fl. (Lubst), Malx fl. (Malxe), Marckersdorff (Markersdorf), Mausdorff (Maust), Mercke (Merke), Mertzdorff (Merzdorf), Mertzdorff (Merzdorf), Mertzwiese (Merzwiese), Messe (Messow), Mocklitz (Mochlitz), Möbis Krug (Möbiskruge), Möllen (Mehlen), Mokro (Muckrow), Muckenberg (Mückenberg), Münchenhofe (Münchhof), Nabbblat (Nablat, Nahberg), Nauen (?), Naundorff (Neudörfel), Neisse fl. (Lausitzer Neiße), Neue Mühle (?), Neuendorff (Neuendorf), Neuendorff (Neuendorf), Neu Rehfeld (Neu Rehfeld), Neu Vorwerck (?), Nimasch Klebe (Niemaschkleba, Lindenhain), Nimitsch (Niemitzsch), Oder fl. (Oder), Oegeln (Oegeln), Ofsendorff (Ossendorf), Ossig (Ossig), Padenitz (?), Pahlis (Pohlitz), Pappier Mühle (Papiermühle), Peitz (Peitz), Pfeiffgran (Pfeifferhahn), Pförten (Pförten), Pinno (Pinnow), Plesse (Plesse), Pohle (Pohlo), Pohlische Mühle (Pohloer Mühle), Polentzig (Pollenzig), Polnisch Netka (Polnisch Nettkow, Schlesisch Nettkow), Preilack (Preilack), Pulver Mühle (?), Purle Mühle (Perlmühle), Radnickel (Radenickel), Raths Schäferey (Rathsschäferei), Ratzdorff (Ratzdorf), Rauberit (Raubarth), Reichenbach (Reichenbach), Reichers Creutz (Reicherskreuz), Reichersdorff (Reichersdorf), Riessen (Rießen), Rotsche (Kurtschow), Rusdorff (Rusdorf), Sadersdorff (Sadersdorf), Sämbten (Sembten), Sasbo (Saspow), Saude (Saude), Scade (Skadow), Schachsdorff (Sachsdorf), Schäbeln (?), Schencken Döbern (Schenkendöbern), Schenckendorff (Schenkendorf), Scheuern (?), Schittlo (Schiedlo), Schlabe Jauche (Seebigau), Schlagsdorff (Schlagsdorf), Schmelwitz (Schmellwitz), Schöckeln (Schegeln), Schöneiche (Schöneiche), Schönfeld (Schönfeld), Schönflies (Schönfließ), Schwertze (Schwirze), Schwetzko (Schwerzko), Seedorff (Seedorf), Seitwan (Seitwann), Semblin (?), Sommerfeld (Sommerfeld), Sorge (Sorge), Spree fl. (Spree), Stänsdorff (Steinsdorf), Stako (Staakow), Stargart (Stargard), Star Zettel (Starzeddel), Steinbach (Steinbach), Streichwitz (Streichwitz), Strigau (Strega), Tauchel (Tauchel), Tauer (Tauer), Teiche (Deichow), Ter Ofen (Teerofen), Terofen (Teerofen), Thamendorf (Tammendorf), Tiemendorff (Thiemendorf), Torne (Thurno), Torne (Tornow), Turno (Turnow), Tzernsdorff (Schernsdorf), Ullersdorff (Ullersdorf), Vogelgesang (Vogelsang), Von Franckfurt nach Crossen (von Frankfurt (Oder) nach Crossen an der Oder), Waltrude (Wald), Welda (Weltho), Wellmitz (Wellmitz), Wellnitzer See (Wellmitzer See), Wendisch Dobrau (Dubrow, Eichenhagen), Wendisch Sagar (Bobertal), Willmersdorff (Willmersdorf), Wilshwitz (Wilschwitz), Wollwitz (Wallwitz), Wustrebitz (Drewitz), Zauchel (Zauchel), Zittendorff (Ziltendorf), Zschenewitz (Schernewitz), Zschernitz (?), Zschigern (Schiegern)


© 2003-2017 Dirk Habermann
Feldmesser mit Quadrant